Die Firma Kochanski besteht seit über 30 Jahren als Familienunternehmen. Lackierermeister Udo Kochanski gründete das Unternehmen als Auto-, Karosserie- und Lackierfachbetrieb am 15. September 1975 nach seiner aktiven Zeit als erfolgreicher Motorradrennfahrer (Mehr Infos hier). Seit 1984 ist er Beisitzer für Meisterprüfungen der Handwerkskammer Düsseldorf und absolvierte im darauf folgenden Jahr die Vergleichsprüfung im Fachgebiet Karosseriebau. 1996 wurde er zum Obermeister der Lackierer im umliegenden Handwerkskreis ernannt. Vier Jahre später trat sein Sohn Dipl.-Ing. Boris Kochanski mit in den Betrieb ein. Das Unternehmen gehört sowohl der Lackierer-, als auch der Karosseriebauinnung an.